ACO Hochbau

Architekten- und Planertag 2018

Am 20. September 2018 laden AIT-Dialog und ACO ins schleswig-holsteinische Büdelsdorf zum Architekten-und Planertag ein.

Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „(RE)MIXING - Architektur und Stadt in neuem Kontext":
Die Städte in Zeiten von Abwanderung lebenswert zu gestalten und die Stärkung urbanen Lebens für alle Generationen zu fördern, wird eine immer zentralere Aufgabe für Architekten und Stadtplaner. Neue Wohn- und Lebensformen für eine heterogene Gesellschaft, die Nähe zu Kultur, Arbeit, Bildung, Einkaufen und Erholung – alles auf engem Raum - sind wesentlich für eine erfolgreiche Durchmischung und Qualität ganzer Stadtquartiere.

Flexible Nutzungsmöglichkeiten und Nutzungsüberschneidungen innerhalb von Gebäuden und eine neue Definition von privatem und öffentlichem Raum bieten Potentiale in allen Maßstäben – beim Neubau und der Transformation von Bestand. Die Integration nachhaltiger Innovation energetischer und infrastruktureller Art sind dabei ebenso Teil der aktuellen Debatte wie partizipatorische Planungsprozesse.

 

 

Der Architekten- und Planertag findet in der ACO-Academy in Rendsburg/Büdelsdorf statt und bietet zum Thema der Transformation ein reichhaltiges Programm mit weltweit renommierten Referenten, die in den Bereichen Architektur, Ingenieur- und Bauwesen sowie Landschaftsarchitektur agieren.

So werden Kim Herforth Nielsen (3XN, Kopenhagen), Prof. Barbara Holzer (Holzer Kobler Architekturen, Zürich) und Adriaan Geuze (West 8, Rotterdam) am 20. September 2018 mit Keynote-Lectures zum Leitthema des Architekten- und Planertags zu Gast sein.

 

 

 

 

 

TOP