ACO Hochbau

Merkzettel

Lösungen für den Wohnungsbau

Entwässerungssysteme für Dach, Fassade, GaLaBau und Kellergeschosse
Professionelle Lösungen rund um den Wohnungsbau von ACO

Bei der Planung und dem Bau von Mehrfamilienhäusern gibt es viele Entscheidungen, die zu treffen sind. Diese gehen vom Grundriss bis zur Gartengestaltung oder der Frage nach einem Keller. ACO bietet Ihnen Lösungen für verschiedenste Bereiche rund um Haus, Dach, Keller und GaLaBau

  • Garten- und Landschaftsbau: Immer mehr Flächen werden heutzutage gepflastert und somit versiegelt. ACO bietet an dieser Stelle Lösungen zur Entsiegelung der Fläche oder zur professionellen Entwässerung von Auffahrten und Höfen. Auch für die sinvolle und umweltbewusste Weiterverwendung von Regenwasser gibt es Lösungen von ACO.
  • Entwässerung von Dächern, Balkonen Fassaden: An der direkten Schnitstelle von Fassade und Freifläche muss eine professionelle und fachgerechte Entwässerung erfolgen, um das Gebäude vor eindringendem Wasser zu schützen. Hierfür bietet ACO unter anderem vielfältige Fassadenrinnensysteme.
  • Kellerschutz: Je nach Verwendung der Kellerräume sind unterschiedliche Maßnahmen erforderlich. Es muss zum Beispiel eine der Situation angemessene Isolierung und Sicherung vor Rückstauereignissen geschehen. Auch die Lichtzufuhr mit hochwertigen Kellefenstern und Lichtschächten ist besonders wichtig für das Raumklima in einem Kellerraum.  

 

 


Fassadenentwässerung


ACO Fassaden- und Terrassenrinnen schützen das Gebäude zuverlässig und sicher vor Regen und Tauwasser. Besonders im sichtbaren Bereich an der Schnittstelle zwischen Fassade und Freifläche bieten sie darüber hinaus eine hochwertige Optik.

Flexible Höhenjustierung auch nach dem Einbau, verschiedene Designvarianten und eine optimale Entwässerung. Die Fassadenrinnen ACO Profiline und ACO Profiline X sind besonders geeignet für die Entwässerung von abgedichteten Flächen an Fassadenfußpunkten, auf Flachdächern und Dachgärten sowie von Balkonen und Terrassen. Das Rinnensystem arbeitet auf zwei Ebenen: Es entwässert die Oberfläche und leitet durch die Perforierung des Rinnenkörpers Feuchtigkeit auf die Abdichtungsebene ab.

Zur Fassadenentwässerung

Fassadenfußpunkte an Freiflächen sind baukonstruktiv sensible Bereiche wenn es um die Abdichtung der Gebäudehülle geht. Die ACO Multiline Seal in bietet langfristige Sicherheit bei der professionellen Fassadenentwässerung. Verschiedene Roste für fast alle architektonischen Anforderungen an Ästhetik, Funktionalität und Belastung bei gleicher Rinnenkonstruktion und nur einem Anschlusseinlaufkasten für alle Rinnentypen sorgen für beste Funktionalität, maximalen Gestaltungsspielraum und optimales Handling.

Weiter zu ACO Tiefbau

Die Planung und Ausführung der Balkon- und Terrassenentwässerung im Wohnungsbau verlangt in der Regel einen hohen Grad an individueller Anpassung. Im Vordergrund stehen hier die funktionale Abdichtung, die Gestaltung des Bodenaufbaus, die Einbindung von Fallrohren übereinanderliegender Balkone und nicht zuletzt die individuellen Wünsche der Bewohner.

Weiter zu ACO Haustechnik

Bei besonderen Ansprüchen können objektbezogene Maßanfertigungen aus Edelstahl die Architektur gestalterisch und funktional unterstützen. Radiale Fassadenrinnen können als Kastenrinne mit allen unterschiedlichen Rosten hergestellt werden, sowie als Schlitzrinne. Mit einer maximalen Länge von 3 Metern pro Einzelsegment werden Stoßfugen reduziert und der Gesamteindruck optimiert.

Weitere Informationen über Inotec

 

 


Dachentwässerung


Flachdächer sind sensible architektonische Bereiche. Deshalb kommt es hier besonders auf eine professionelle Planung des Entwässerungssystems an. Trifft Regen auf die ebene Fläche, sammeln sich dort schnell große Wassermengen an. Wenn keine optimale Ableitung der Niederschläge erfolgt, kann die Gebäudestatik überfordert werden.

Flachdachabläufe für Freispiegelentwässerung werden immer dann verwendet, wenn kleinere Flachdächer mit einer Dachfläche von nicht mehr als 150 qm pro Ablaufkörper zu entwässern sind. Aber auch für größere Dächer kann diese Art der Entwässerung genutzt werden. Egal ob Foliendach, Betondach oder Kiesdach: Die ACO Spin Flachdachabläufe können variabel auf die Anforderungen angepasst werden.

Weiter zu ACO Haustechnik

Unbefahrene Dachflächen ab 150 qm, wie beispielsweise auf Produktionshallen, Hangars oder Sportstadien eignen sich für die Entwässerung mit Unterdruck. Die Abläufe erzeugen bei ausreichend großem Niederschlag einen Unterdruck im Rohrleitungssystem. Im Vergleich mit der Freispiegelentwässerung wird so eine erhöhte Ablaufleistung erzeugt. Unterdruckentwässerung kann auf Folien-, Beton- und Kiesdächern verwendet werden, sowie auf Gründächern mit extensiver Begrünung.

Weiter zu ACO Haustechnik

Bei einem Brand ist die Ausbreitung des Feuers eine große Gefahr. Greifen die Flammen auf andere Räume oder Etagen über, werden Fluchtwege abgeschnitten und die Brandbekämpfung erheblich erschwert. ACO hat mit Komplettsystemen neue Standards für brandschutzsichere Abläufe gesetzt. Die Technik ist einfach aber wirkungsvoll: Bei entsprechender Hitzeeinwirkung verschließen die Brandschutzeinsätze die Ablaufstutzen der Bodenabläufe.

Weiter zu ACO Haustechnik

Überall wo Dachflächen entwässert werden, kommen Rohrsysteme aus hochstabilen Werkstoffen zum Einsatz. Sie bilden die Grundlage einer sicheren Abwasserableitung. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, bietet ACO ein komplettes Programm aus Abflussrohren und Formstücken.

Weiter zu ACO Haustechnik

 

 


Garten- und Landschaftsbau


ACO bietet Entwässerungssysteme für den Garten- und Landschaftsbau sowie für öffentliche oder private Freiräume und damit Lösungen für die gestalterischen und konstruktiven Herausforderungen zeitgemäßer Landschaftsarchitektur.

ACO bietet Entwässerungsrinnen für alle denkbaren Grundstückssituationen und verschiedenste Anforderungen. Sie garantieren fachgerechtes Ableiten von Niederschlagswasser. Die ACO Multiline Seal in bietet langfristige Sicherheit bei der professionellen Flächenentwässerung. Verschiedene Roste für fast alle architektonischen Anforderungen an Ästhetik, Funktionalität und Belastung bei gleicher Rinnenkonstruktion und nur einem Anschlusseinlaufkasten für alle Rinnentypen sorgen für beste Funktionalität, maximalen Gestaltungsspielraum und optimales Handling.

Weiter zu ACO Tiefbau

Eine Alternative zu Asphalt- oder Pflasterflächen bieten entsiegelte Flächen. Die ACO Kiesstabilisierung und Rasenwabe bieten bei der Gestaltung vieler Nutzflächen eine hohe Stabilität, die dennoch auf natürliche Weise Wasser ins Erdreich ableitet. Die Flächen sind sicher befahrbar und das Regenwasser kann großflächig versickern.

Zu Versickerungsprodukten

Pflastersteine, Gehwegplatten oder Asphalt sind heute die üblichen Beläge zur Befestigung der Flächen rund um das Haus sowie der Großflächen rund um öffentliche und gewerbliche Gebäude. Um eine Pfützenbildung zu verhindern, müssen die Beläge nicht nur fachgerecht verlegt werden, es muss auch dafür gesorgt werden, dass das Oberflächenwasser gesammelt und abgeführt wird. ACO bietet befahrbare, frost- und tausalzbeständige Punktabläufe.

Zur Punktentwässerung

ACO Stormbrixx ist ein modulares Rigolensystem aus Kunststoff, welches zum einen als Blockspeicher für Niederschlagswasserund zum anderen als Blockversickerung von Niederschlagswasser eingesetzt wird. Basis des Systems sind Grundelemente, die mittels eines intelligenten Stecksystems im Verband verlegt werden und damit die strukturelle Festigkeit des Gesamtsystems verbessern.

Weiter zu ACO Tiefbau

Die ACO Entwässerungsrinnen bieten dem Planer eine einzigartige Kombination von Funktionalität und Gestaltungsmöglichkeiten. Das ACO Gussrost Freestyle ermöglicht es, aus eigenen Designentwürfen unter Beachtung technischer Vorgaben ein individuelles Rostdesign zu erstellen. Für jeden Einsatzbereich bietet ACO eine ansprechende Illumination. Die ACO Sideline eröffnet dem Planer durch variable Lichteffekte fast unbegrenzte Inszenierungsmöglichkeiten von Rhythmik und Farbe. Leuchtende Akzentpunkte in Weiß oder Blau lassen sich mit dem großen ACO Lichtpunkt oder den kleinen ACO Eyeleds setzen. 

Weiter zu ACO Tiefbau

Die Schuhabstreifermatten liegen rutschsicher im Rahmen und werden beim Verlegen ebenerdig in den Boden eingelassen. Dadurch ist eine schwellenlose Gestaltung des Eingangsbereichs problemlos möglich.

Zu Schuhabstreifern

 

 


Kellerschutz


 

ACO bietet sicheren Schutz für Ihren Keller und somit für Ihre Wertgegenstände. Das Kellerschutzsystem, bestehend aus dem ACO Therm® Block mit integriertem, hochwasserdichtem* Fenster, druckwasserdicht montiertem ACO Lichtschacht sowie der ACO Lichtschachtentwässerung und ACO Rückstausicherungen, sorgt für helle, trockene und warme Kellerräume.

ACO Betonlichtschächte (mit und ohne Boden) aus bewehrtem Sichtbeton sorgen für ausreichend Licht im Keller, auch unter schwierigen Bedingungen, bei denen herkömmliche Kunststoff-Lichtschächte an ihre Grenzen stoßen. Die Einbauzeit ist kurz, da keine Betonarbeiten auf der Baustelle anfallen. Eine Vielzahl an Standardgrößen sorgt für Flexibilität bei verschiedensten Gegebenheiten.

Zu Betonlichtschächten

Viel Licht, druckwasserdichte Montage und die Vermeidung von Wärmebrücken: ACO Therm® Lichtschächte bringen klare Vorteile. Sie sind formstabil und bieten einen optimierten Tageslichteinfall. Die druckwasserdichte Montage auf dem ACO Therm® Block erfolgt ohne Bohrungen im Mauerwerk und erlaubt einen Anschluss des Lichtschachts ohne Wärmebrücken.

Zu Kunststofflichtschächten

Die Montageplatte ACO Therm® Block dämmt nicht nur, sie bietet auch absolute Dichtigkeit rund ums Kellerfenster. Dafür sorgen die druckwasserdichte Montage des Lichtschachts und der Anschluss des ACO Therm® Blocks an die Dichtebene über einen umlaufenden Abdichtungsflansch. Da das Kellerfenster in der Dämmebene integriert ist und der Lichtschacht wärmebrückenfrei montiert wird, ist bestmöglicher Wärmeschutz garantiert.

Zu Montageplatten

ACO Therm® Leibungskellerfenster schützen vor eindringendem Wasser, sind wärmebrückenfrei zu montieren, sowie optional hochwasserdicht* und einbruchsicher. ACO hält für jede Neubau- oder Sanierungssituation die passende Kellerfensterlösung in verschiedenen Ausführungen bereit. Sie leistet einen wirkungsvollen Beitrag dazu, den Jahresprimärenergiebedarf und den Transmissionswärmeverlust noch stärker zu reduzieren als von der EnEV 2014 gefordert – auch für Passivhäuser.

Zu Kellerfenstern

Wenn die Kanalisation überlastet ist, drückt das Wasser in den Keller. Deshalb müssen Entwässerungspunkte im Keller vor Rückstau gesichert sein. Für die Bereiche der aktiven und passiven Rückstausicherung finden Sie im umfassenden ACO Produktsortiment die optimalen Lösungen in genau den Varianten, die Sie für die Sicherung Ihrer Projekte benötigen.

Zu Rückstauverschlüssen
Zu Hebeanlagen

Betriebssicherheit, Dauerhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit sind die wesentlichen Anforderungen an die Verkehrsinfrastrukturen von morgen. ACO bietet Aufsätze und Schachtabdeckungen aller Belastungsklassen, die zum Baustein individueller Gestaltung werden.

Zu Schachtabdeckungen

 

TOP