Entwässerung

 

Entsiegelung von Nutzflächen

Rasenwabe und Kiesstabilisierung schaffen befahrbare Flächen

Die Versiegelung öffentlicher und privater Flächen und Straßen hat weitreichende Folgen für den Wasserkreislauf. Wenn Bodenflächen durch Asphalt oder Pflaster versiegelt werden, versickert das Regenwasser nicht mehr auf natürliche Weise im Erdreich. Stattdessen muss der gesamte Niederschlag über die Kanalisation abgeleitet werden. Extreme Wetterereignisse wie Starkregen können somit zu Hochwassergefahr und zu einer Überlastung des Abwassersystems führen, wodurch Rückstau und Überschwemmungen drohen. 

Doch nicht nur an der Oberfläche wirkt sich die Bodenversiegelung aus. Versickert zu wenig Wasser im Boden, sinkt der Grundwasserspiegel. Gleichzeitig wird zu wenig Feuchtigkeit an die Luft abgegeben. Ohne den kühlenden Effekt der Verdunstung steigt gerade in Großstädten mit vielen versiegelten, die Wärme speichernden Flächen die Temperatur im Sommer merklich an. 

 

  • Flächenentsiegelung
  • Flächenversiegelung
  • Versickerung
  • ACO Self Rasenwabe

Eine Alternative zu Asphalt- oder Pflasterflächen

Um diesen negativen Effekten der Bebauung entgegen zu wirken, gibt es eine einfache Lösung: Entsiegelung. Zudem schreiben einige Gemeinden die Entsiegelung von Flächen bereits vor, andere erheben Gebühren– doch welche Alternativen gibt es zu Asphalt- oder Pflasterbelägen?
ACO bietet Lösungen bei der Gestaltung vieler Nutzflächen alternativer Beläge mit hoher Stabilität, die dennoch auf natürliche Weise Wasser ins Erdreich abgeben. 

 

ACO Self® Rasenwabe

Entsiegelung

Eine solche Alternative zu Asphalt und Pflaster ist die ökologische ACO Self® Rasenwabe. Sie schafft befahrbare Grünflächen, auf denen Regenwasser großflächig versickern kann – ideal für Auffahrten, öffentliche Parkflächen oder auch Sportanlagen. Anders als Rasengitter oder Rasenplatten aus Beton ist die grüne ACO Rasenwabe aus Kunststoff kaum sichtbar und sorgt für ein natürliches Aussehen der entsiegelten Fläche. Außerdem wird durch die Zellengröße ein hoher Grünanteil mit gutem Wurzelwachstum erreicht, wodurch der Boden gelockert wird und die Versickerungsfähigkeit auf Dauer erhalten bleibt.

ACO Self® Kiesstabilisierung pro

Entsiegelung

Die ACO Self® Kiesstabilisierung pro ist ein ökologisches Stabilisierungssystem, mit dem Kies- und Splittbeläge umweltverträglich und optisch ansprechend befestigt werden können. Das recycelbare System zur Stabilisierung von Kies und Splitt ist dafür ausgelegt, einen starken und stabilen Untergrund für das professionelle Ausbringen von Kies zu schaffen und um Spurrillen und Pfützenbildung zu verhindern.

Dieser entsiegelte Untergrund bildet eine wasserdurchlässige Oberfläche, kann gut befahren werden und eignet sich somit zum Beispiel für Auffahrten, Wege oder Parkplätze. Gefüllt mit Edelsplitt oder Zierkies ist eine individuelle Gestaltung möglich.

Tipp: Um die Wege, Terrassen und Rasenflächen sauber voneinander abgegrenzen und das Ausbrechen oder Setzen der Randbereiche zu verhindern kann zudem die neue ACO Self® Randeinfassung eingesetzt werden.

 

Flächenentsiegelung

 

 

ACO Produktlösungen für die Entsiegelung

 

 

  • Rasenwabe, Gras, Entsiegelung
  • Kiesstabilisierung, Vorgarten

 

Video zur Entsiegelung

Kiesstabilisierung zur Wegbefestigung
und Entsiegelung