Entwässerung in Keller und Bad

Stilvoll und zuverlässig Innenbereiche entwässern

Innerhalb von privaten Häusern ist Entwässerung vor allem in zwei Bereichen ein wichtiges Thema: im Badezimmer sowie im Keller.


Duschen und Bäder bodengleich entwässern

Bodenebene Lösungen für Bad und Dusche werden immer beliebter. Nicht nur, weil langfristig planende Menschen beim Bauen und Sanieren das wichtige Thema Barrierefreiheit mit bedenken. Ebenerdige Duschbereiche bieten auch bei der optischen Gestaltung vielfältige Alternativen zu herkömmlichen Duschwannen. Ob an der Wand, in der Mitte der Dusche oder im Raum installiert: Die hochwertigen Duschrinnen und Badabläufe von ACO Hochbau ermöglichen mit ihren hervorragenden  Ablaufleistungen alle Gestaltungsvarianten. Mit den extrem glatten, elektropolierten Edelstahlabdeckungen oder den Abdeckungen aus Glas lassen sich Akzente setzen die ein Minimum an Pflegeaufwand benötigen. Genauso lassen sich dezente Lösungen realisieren, die sich Perfekt in den Bodenbelag einpassen.


Wasser aus tief liegenden Räumen ableiten 

Bei der Entwässerung im Keller ist vor allem entscheidend, ob das Abwasser mit einem Gefälle in die Kanalisation abgeleitet werden kann, oder ob der Raum unterhalb der Rückstauebene liegt. Dann müssen Hebeanlagen das anfallende Schmutzwasser aus Waschmaschinen oder Toiletten sammeln und nach oben pumpen. Genau wie die Hebeanlagen bieten auch ACO Hochbau Rücksicherungen einen sicheren Schutz gegen Schäden durch Rückstau.

Rundrinne ACO

Lösungen für die Entwässerung im Innenbereich:

 

 

  • Kellerabläufe junior
  • Rückstausicherung
  • Hebeanlagen
  • Duschrinnen
  • Badabläufe

Videos zur Entwässerung im Innenbereich

Einbau im Sanierungsfall:
ACO ShowerDrain Duschrinne

Wie entsteht Rückstau? 
Rückstauverschluss für den Keller