Bei Sanierung und Modernisierung Kosten sparen

Renovierung anhand der modernsten Standards

Wer sein Haus gut überlegt saniert, verbessert weit mehr als nur die Optik. Renovierungsmaßnahmen nach den modernsten Standards helfen Energie einzusparen, steigern den Komfort und machen den zur Verfügung stehenden Wohnraum besser nutzbar. Auf diese Weise wird der Wert einer Immobilie erhalten, beziehungsweise sogar gesteigert.

Die Wahl der verwendeten Produkte hat bei der Sanierung von Gebäuden einen besonderen Stellenwert. Je optimaler sie sich an die baulichen Gegebenheiten anpassen lassen, desto weniger Aufwand fällt bei ihrem Einbau und den nötigen Vorarbeiten an. Verarbeiter können die Renovierung einfacher und schneller umsetzen, während der Bauherr seine Sanierungskosten effektiv reduziert.

Das Sortiment von ACO Hochbau unterstützt Sanierungen auf zweierlei Wege: durch den modularen Aufbau vieler Produktbereiche sowie durch eine Reihe von Lösungen, die speziell auf den nachträglichen Einbau zugeschnitten sind.   


Geringe Bauhöhe erleichtert nachträglichen Einbau

Soll in einem Bad nachträglich eine bodenebene und barrierefreie Dusche eingerichtet werden, ist es eine große Herausforderung, eine geeignete Entwässerungs-lösung mit ausreichend geringer Bauhöhe zu finden. ACO Hochbau bietet für diesen Fall besonders flache Duschrinnen, die sich zudem in der Höhe verstellen lassen. Mit ihrem fest angeformten Flansch lassen sie sich problemlos im Dünnbettverfahren verlegen, das mit seiner geringen Aufbauhöhe hervorragend für Sanierungen geeignet ist.   

Eine geringe Bauhöhe ist auch bei der Erneuerung von Terrassen oder Balkons ein wichtiger Faktor. Die verstellbaren Profiline Fassadenrinnen lassen sich mit wenigen Handgriffen auf die benötigte Höhe justieren. Für Bausituationen an Fassaden, in denen eine besonders flache Rinne benötigt wird, hat ACO Hochbau zusätzlich eine spezielle Sanierungsrinne konzipiert.    


Kompakte Maße für den einfachen Austausch

Für den nachträglichen Einbau optimiert ist auch der Kellerablauf Junior, mit dem sich Keller einfach vor Rückstau sichern lassen. Seine kompakten Einbaumaße ermöglichen es, den alten Ablauf leicht zu ersetzen, ohne dass die Bodenplatte durch Stemmarbeiten weiter beschädigt werden muss. Auch die wärmegedämmten ACO Therm® Leibungsfenster eignen sich gut für die Sanierung und Renovierung von Kellern. Sie werden als komplett einbaufertige Elemente geliefert, die direkt in die Bauöffnung eingesetzt werden.  

 

Videos zur Sanierung

ACO Profiline Fassadenrinne:
Für Balkon oder Terrasse

Einbau im Sanierungsfall:
ACO ShowerDrain Duschrinne

Kellerfenster austauschen: 24h hochwasserdichtes Kellerfenster