ACO Hochbau

Merkzettel

ACO Betonlichtschacht – der robuste Allrounder

ACO Betonlichtschächte (mit und ohne Boden) aus bewehrtem Sichtbeton sorgen für ausreichend Licht im Keller, auch unter schwierigen Bedingungen, bei denen herkömmliche Kunststoff-Lichtschächte an ihre Grenzen stoßen. Die Einbauzeit ist kurz, da keine Betonarbeiten auf der Baustelle anfallen. Eine Vielzahl an Standardgrößen sorgt für Flexibilität bei verschiedensten Gegebenheiten.

Mit der Markteinführung des Betonlichtschachtprogramms komplettiert ACO Hochbau das Angebot der Kellerschutzsysteme und unterstreicht damit seine Kompetenz im Bereich Kellerprodukte. Die hellen, in bewehrtem Sichtbeton hergestellten Lichtschächte sind in einer Vielzahl an Standardgrößen von 820 x 1.000 x 500 mm bis 2.520 x 1.800 x 1.000 mm (BxHxT) mit und ohne Boden lieferbar und können in druckwasserdichter Montage direkt auf die Kellerwand oder bei Einsatz von bis zu 160 mm Dämmung montiert werden. Optional zur Verfügung stehende ACO Betonaufsätze ermöglichen eine optimale Anpassung an die gewünschte Lichtschachthöhe.

Die für alle ACO Therm® Leibungskellerfenster passenden Lichtschächte verfügen über gefasste Kanten, welche für schmale Sichtkanten an der Oberseite sorgen. Die innenliegenden Gewindehülsen nehmen Seilschlau­fen für das Versetzen auf der Baustelle auf oder dienen als Befestigung für Rost-Abhebesicherungen. Der Lichtschachtboden besitzt ein Gefälle in Richtung Entwässerungsöffnung. Eine Einschiebenut für die Rückwand aus weißen Kunststoff erspart das Verputzen im Lichtschacht.

Maschenroste in begeh- oder PKW-befahrbaren Ausführungen ermöglichen den Einsatz des robusten Lichtschachts auch unter schwierigen Bedingungen. Das umfangreiche Zubehör wie Befestigungssets, Hinterfüllplatten, Lichtschachtabde­ckungen, u.v.m. sorgen für eine schnelle, einfache Montage und mehr Komfort.

Weitere Informationen unter www.aco-hochbau.de

 

(ca. 1.500 Zeichen)

 

TOP