ACO Hochbau

Merkzettel

Eine für alle Fälle: ACO Profiline X Fassadenentwässerung

Die Präsenz auf der BAU 2019 hat die ACO Hochbau Vertrieb GmbH auch genutzt, um ihre Sortimentserweiterungen vorzustellen. Darunter die ACO Profiline X Fassadenentwässerungsrinne, die aufgrund der Materialwahl und Konstruktion vielseitig und einfach einsetzbar und besonders wirtschaftlich ist. Den Planer wird es freuen, denn die neue Entwässerungsrinne ergänzt das ACO Sortiment um ein universal einsetzbares System, das zahlreiche Abdeckungen in verschiedenen Materialausführungen bietet. Doch nicht nur der Raum für individuelle Gestaltungsideen, die jeder Planer bereits in der Entwurfsphase berücksichtigen kann, zeichnet das neue System aus. Die Profiline X ist ein langlebiges und robustes Entwässerungssystem, das für die besondere Einbausituation bei barrierefreien Schwellenkonstruktionen geeignet ist.

„Mit der Entwicklung der neuen Rinne ist es uns gelungen, dem Wunsch der Architekten und Planer nach Fassadenrinnen als ästhetische und qualitativ hochwertige Entwässerungslösung, welche zur Optik der Fassadengestaltung passt, nachzugekommen. Die aus glasfaserverstärktem Kunststoff (PP-GF) hergestellte Fassadenrinne ist mit allen Werkstoffen kombinierbar und bietet somit die ideale Basis auch für hochwertige Abdeckungen“, betont Ralph Kelkel, Leiter Produktmanagement und Produktmarketing ACO Hochbau Vertrieb GmbH. „Der Planer hat mit dem Rinnenkörper der Profiline X die Möglichkeit, seinen Bauherren eine kostengünstige Lösung anzubieten, während die Abdeckung z.B. aus Edelstahl für eine ansprechende Optik sorgt“, so Ralph Kelkel weiter.

In der langjährigen Erfahrung und kontinuierlichen Entwicklungsarbeit des Herstellers aus Rendsburg ist es begründet, dass mit der Profiline X eine ganzheitliche Lösung entstanden ist. Als Weiterentwicklung der ACO Profiline aus Metall, besteht die Rinne aus einem korrosionsbeständigen Material (PP-GF), das beständig gegenüber Umwelteinflüssen ist. Die Form- und Längenstabilität sind durch Material und Konstruktion gewährleistet. Die Anschlusshöhe für Bauwerksabdichtungen von 15 cm, die die DIN 18531 und die Flachdachrichtlinie fordern, kann durch den Einsatz der ACO Profiline X im Türbereich auf 5 cm reduziert werden.

ACO Profiline in der Praxis

Fassadenentwässerungen verhindern ein Hinterlaufen der Abdichtung bzw. das Eindringen von Regenwasser ins Gebäudeinnere und ermöglichen so, Anschlussbereiche wie beispielsweise barrierefreie Schwellenkonstruktionen sicher zu machen. Die neue Profiline X ist für die besondere Einbausituation in loser Verlegung auf Dachgärten, Terrassen und Balkonen konzipiert. Es ist in fixer Bauhöhe 5,0 und 7,5 cm bzw. einer Baubreite von 155 mm lieferbar. Darüber hinaus ermöglicht eine neuartige, am Rinnenkörper montierbare Höhenverstellung eine stufenlose Anpassung an die benötigte Höhe. Die Höhenverstellung ist als vormontierte, aufrüstbare und nachrüstbare Variante erhältlich.

Der anthrazitfarbene Rinnenkörper mit unscheinbarer Rinnenkante ist einfach zu bearbeiten, kürzbar und lässt einen direkten Anschluss von Stichkanälen, Leibungsablaufelementen und Einsteckstutzen zu. Aufgrund der Materialzusammensetzung entsteht keine Korrosion, weder durch die Bearbeitung noch bei Einsatz von Edelstahl- bzw. verzinkten Stahl-Rosten. Zur Auswahl stehen hochwertige Abdeckungen als Maschenrost 30/10, Längsstabrost 3 x 15 mm sowie Längsstegrost. Abstandhalter am Rinnenkörper sorgen für die Rostzentrierung und somit für eine einwandfreie Lage der Abdeckungen.

Neuartige Rostverriegelung

Fassadenentwässerungsrinnen sind hinreichend dicht an den aufgehenden Bauteilen anzuordnen. Dies sollte der Fall sein, wenn sie nicht mehr als 5 cm Abstand haben. Je dichter sie an Fenster und Türen installiert sind, desto schwieriger ist jedoch das Einlegen und Ausheben im Falle von Wartungsarbeiten. Mit der neu entwickelten Rostverriegelung für Maschenroste zeigt ACO eine praktische Lösung auf. Die Rostverriegelung ist einseitig sowie dezent im ACO Logo eingebunden und hat eine integrierte Aushebefunktion. Damit werden die Montage bzw. Demontage deutlich erleichtert.

(ca. 4.100 Zeichen)

TOP