ACO Hochbau

Von der Schönheit der Natur inspiriert
Gartentrend 2020

Natürliche Materialien wie Holz oder Stein spielen eine entscheidende Rolle in der aktuellen Designwelt. Nun geht man noch einen Schritt weiter und stellt mit bionischen Designs einen intensiven Bezug zur Natur her. Naturalismus spielt die entscheidende Rolle. So entsteht etwas Zeitloses und Klassisches, was eine Natürlichkeit und Langlebigkeit ausstrahlt.

Bei bionischem Design wird ein Phänomen aus der Natur auf das Design übertragen. Besonders spannend ist das sogenannte Voronoi Diagramm. Es ist ein geometrischer Weg, Oberflächen zu teilen. Die Struktur kann man beispielsweise bei den Flecken einer Giraffe erkennen oder auch in den zarten Flügeln der Libelle. Dieses Muster entsteht außerdem, wenn der Boden bei Trockenheit beginnt zu reißen.

Mit dem Voronoi Designrost wurde genau dieses Muster aufgegriffen, um eine natürliche Formensprache zu betonen. Es entsteht ein sehr natürliches und organisches Aussehen.

Der Voronoi Design-Rost von ACO besteht aus Gusseisen und ist Pkw-befahrbar. Der Abdeckrost gehört zur ACO Self® Entwässerung im Baukastensystem. In dem System stehen aufeinander abgestimmte Produkte zur Verfügung, um eine sichere Entwässerung rund um das Haus im Bereich von Einfahrt, Wegen oder Terrassen zu ermöglichen. Einfaches Handling und eine sichere Funktion zeichnen die Rinnen seit jeher aus und machen sie zu einem bewährten Produkt im privaten Anwendungsbereich. Im System sind Rinnenkörper aus Polymerbeton, Kunststoff, Edelstahl und Stahl verzinkt verfügbar. Außerdem fügen sich neben dem Voronoi Design-Rost noch 15 weitere Abdeckungen in das Baukastensystem ein für vielfältige und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Das Voronoi Design wurde mit dem Red Dot Award: Product Design 2020 ausgezeichnet.

Nach dem Motto „In search of good design and innovation“ - „Auf der Suche nach gutem Design und Innovation“ vergibt die Red Dot Jury den Award lediglich an die besten Produkte des Jahres, die die durch gute Gestaltungsqualität überzeugen.

Das Voronoi Design entstand in Zusammenarbeit mit dem französischen Designer Franck Magné.

Nur wenige haben sich bisher mit der Frage nach der Ästhetik der Abdeckroste befasst. Die Antworten sind in erster Linie technisch. ACO, der Weltmarktführer im Bereich der Entwässerungstechnik, hat das Studio Franck Magné beauftragt dieses Alltagsobjekt zu überdenken. Das Studio Franck Magné entwickelt interdisziplinäre Projekte in den Bereichen Produkt- und Interaktionsdesign sowie Raumplanung. Der Designer Franck Magné suchte nach organischen Formen, um eine Verbindung zwischen Gebäuden und Pflanzen herzustellen und hat den Algorithmus des Mathematikers Voronoi verwendet, um die Streifen der getrockneten Erde auf die Rinnengitter nachzuzeichnen.

"Als Designer war das ACO-Projekt eine echte Herausforderung für mich. Es war besonders interessant in dieses Alltagsobjekt einzutauchen, das normalerweise mit technischen Entwicklungen in Verbindung gebracht wird statt mit dem Designaspekt. Bei dem Projekt kam sowohl die ästhetische als auch die technische und nachhaltige Dimension zur Sprache. Es wurde eine architektonische Identität entwickelt, die eine soziale und ökologische Verbindung schafft. ACO hat mir die kreative Freiheit gelassen, ein eindrucksvolles und originelles Design vorzuschlagen und zu gestalten." - Franck Magné

Zeichen: 3.320

TOP