ACO Hochbau

Keller sanieren

Den Keller als Wohnraum nutzen

Wurden früher vor allem Dachgeschosse als Wohnraum ausgebaut, geht der Trend heute mehr und mehr zum Ausbau des Kellers zu hochwertigem Wohnraum.

Dabei gilt es zunächst an eine gute Abdichtung zu denken. Außerdem sind ein funktionssicherer Wärmeschutz sowie ausreichend große Lichtschächte, die eine wohnliche Atmosphäre schaffen, besonders wichtig. Für den Wärmeschutz sollte eine entsprechende Dämmung verbaut und die alten Kellerfenster im Idealfall ausgetauscht werden.

Darüber hinaus sind natürlich weitere Aspekte zu beachten – denken Sie beispielsweise daran, die Heizungsanlage mit Heizkörpern im Untergeschoss zu ergänzen.

Bei der Inneneinrichtung sollten Sie möglichst helle Farben und Möbel verwenden, um den meist etwas dunkleren Kellerraum weiter aufzuhellen. Doch bevor Sie an die Detailplanung gehen, unterstützt Sie unsere Checkliste bei den ersten Schritten der Kellerplanung.

Bei einer Sanierung im Schadensfall muss man selbstverständlich vor der Kellersanierung den Keller trocken legen. Speziell für die Kellersanierung bietet das ACO Therm® 3.0 Sanierungsfenster HWD-S plus sicheren Schutz vor Hochwasser.

Wir beraten Sie gern, unterstützen Sie bei Bedarf beim Einbau vor Ort und helfen Ihnen einen Fachhändler zu finden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns direkt und unverbindlich.



Das ACO Kellerschutzsystem – wasserdichte Kellerplanung

Wasserdichte Kellerfenster* - für mehr Sicherheit

Ihr Fenster ist nicht wasserdicht? Sie möchten Ihr Kellerfenster austauschen oder ein neues Kellerfenster einbauen? Das ACO Therm® Kellerfenster ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich – mit Hochwasserschutz und/oder Einbruchschutz.

ACO Kellerfenster

Wärmedämmung – für Behaglichkeit im Keller

Eine Wärmedämmung der Kelleraußenwand lässt sich mit dem ACO Therm® Block sinnvoll bewerkstelligen – damit der Keller nicht nur hell und trocken, sondern auch warm und wohnlich ist.

ACO Montageplatten

Lichtschacht - wasserdicht und rückstausicher

Erst mit einem Kellerlichtschacht wird der Keller optimal nutzbar. Für ausreichend Licht sorgen ACO Lichtschächte in verschiedenen Versionen. Sie können druckwasserdicht und wärmebrückenfrei auf der Dämmung montiert werden.

ACO Lichtschächte

ACO Rückstausicherung – damit das Abwasser draußen bleibt

Wenn die Kanalisation überlastet ist, drückt das Wasser in den Keller. Eine Rückstausicherung sorgt dafür, dass es nicht dazu kommt und der Keller trocken bleibt.

ACO Rückstauverschlüsse

* 24 Std.-Test gem. ift-Richtlinie FE-07/01, Prüfbericht 14-002562-PR01
einsehbar unter: www.aco-hochbau.de/service/zertifikate

TOP