Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

Triplex für freiliegende Rohrleitungen

Schutz gegen Rückstau bieten die neuen Rückstauverschlüsse Triplex. Die Rückstauverschlüsse überzeugen mit kompakter Größe, werkzeugloser Wartung sowie großer Reinigungs- und Wartungsöffnung. Eine Dichtigkeitsprüfung vor Ort ist auch bei DN 50 und DN 70 möglich. Weiterhin kann der Rückstauverschluss Triplex unkompliziert von Reinigungsrohr zur Typ 0, Typ1 und Typ 2 nachgerüstet werden und kommt somit der DIN EN 13564 nach.

Triplex für freiliegende Rohrleitungen
Reinigungsrohre Triplex – für freiliegende Rohrleitungen
  • ACO Reinigungsrohr
    • Nachrüstbar zu Typ 0,1 und 2 nach DIN EN 13564
    • Für fäkalienfreies und fäkalienhaltiges Abwasser
    • Nennweite: DN 100/ DN 125/DN 150
Einfachrückstauverschlüsse Triplex Typ 0 – für freiliegende Rohrleitungen
  • ACO Rückstauverschlüsse Typ 0
    • Für Regenwassernutzungsanlagen
    • Eine selbsttätige Pendelklappe
    • Nennweite: DN 100/ DN 125/DN 150
Einfachrückstauverschlüsse Triplex Typ 1 – für freiliegende Rohrleitungen
  • ACO Rückstauverschlüsse Typ 1
    • Für Regenwassernutzungsanlagen
    • Eine selbsttätige Pendelklappe
    • Mit Notverschluss
    • Nennweite: DN 100/ DN 125/DN 150
Doppelrückstauverschlüsse Triplex Typ 2 – für freiliegende Rohrleitungen
  • ACO Rückstauverschlüsse Typ 2
    • Für Regenwassernutzungsanlagen und fäkalienfreies Abwasser
    • Zwei selbsttätige Pendelklappen
    • Mit Notverschluss
    • Nennweite: DN 50 – DN 150
TOP