ACO Hochbau

Was sind die Vorteile eines ACO Therm® Blocks mit integrierter Zarge?

Grundlegend ist es nicht mehr ratsam, die nach der Wärmeschutzverordnung zu berücksichtigen (längenbezogenen) Wärmebrücken „pauschal“ nicht zu beachten.

Es muss sonst ein deutlicher Zuschlag auf den Jahreswärmebedarf in Kauf genommen werden (entspricht mind. 15 % bis 20 % des Verlustes über die Gebäudehülle). Das kann und sollte optimiert werden, entweder über den genauen Nachweis durch Einzelberechnungen oder durch vorgegebene Werte aus vergleichbaren Detailausbildungen, sogenannten Wärmebrückenkatalogen.

Bei einem Therm® Block mit integrierter Zarge liegt das Fenster wärmetechnisch gesehen in der optimalen Position, nämlich genau in der Dämmung.

  • Zum Einen lässt sich damit eine hohe raumseitige Bauteiltemperatur erreichen
  • Zum Anderen lässt sich der Wärmebrückenwert (psi) nahezu auf „0“ reduzieren.

Das bedeutet einen bestmöglichen Schutz gegen Schimmelbefall und geringere Transmissionswärmeverluste.

TOP