ACO Hochbau

Können die Entwässerungsrinnen auch in Form von Kreisbögen verlegt werden?

Eine Verlegung von Entwässerungsrinnen im Kreisbogen ist über einen Polygonzug möglich, das heißt, dass die geraden Rinnenstücke so aneinander gelegt werden, dass die Richtungsänderung an den jeweiligen Stoßpunkten stattfindet.

Dabei gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

  • Entweder werden Rinnen auf Gehrung geschnitten
  • oder es werden Rinnen in 0,5 m Baulänge verwendet.

Kreisbögen ab 25 m Radius können in Nennweite 100 und 150 mit Bauteilen in 0,5 m Länge ohne Gehrungsschnitte ausgeführt werden. Für kleinere Radien sind beidseitig an jedem Rinnenstück ausgeführte Schnitte erforderlich.


Zum Produktbereich

Linienentwässerung

Ihren Ansprechpartner finden

TOP