ACO Hochbau

Bis zu welcher Neigung kann eine ACO Kiesstabilisierung verwendet werden?

Wenn Sie eine ACO Kiesstabilisierung verbauen, sollten Sie folgendes beachten: Eine Neigung von bis zu 10° (ca. 17 %) ist zwar denkbar, jedoch muss erwähnt werden, dass eine PKW-Befahrbarkeit bei solchen starken Neigungen nicht unproblematisch ist.

Denn unter diesen Umständen kann die Deckschickt aufgrund der dynamischen Belastung weggeschoben werden. So kann es dazu kommen, dass die Stege frei liegen und brechen. In solch einem Fall ist eine kontinuierliche Kontrolle der Überdeckung erforderlich.

TOP