ACO Hochbau

ACO Hochbau - Neue Preisliste 2018
02.01.2018

ACO Hochbau - Neue Preisliste 2018

Zum 2. Februar 2018 erscheint die neue ACO Hochbau Gesamtpreisliste 2018. Besonders hervorzuheben ist die Erweiterung des Produktprogramms im Bereich der Regenwassernutzung. Weitere innovative Produktergänzungen finden Sie im Bereich Keller und Fassade.Ein digitaler Download auf der ACO Hochbau Website ist bereits vorher möglich.

Eine Neuheit ist das ACO Therm® Zuluftfenster. Ein Zuluftflügel und ein elektrischen Drehantrieb für das Kellerfenster ACO Therm® 3.0 und 1.2 ermöglichen eine sinnvolle Ergänzung für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen.

Einen weiteren Teil vom ACO Kellerschutzsystem bilden die ACO Lichtschächte. Neu ab 2018 ist eine Erweiterung des Sortiments im Bereich der Aufstockelemente für Kellerlichtschächte. Das Lichtschacht-Aufstockelement gibt es nun auch 4-seitig geschlossen.

Im Bereich Keller wird das Sortiment der Hebeanlagen erweitert. Die ACO Hebeanlage Sinkamat- UF kommt ergänzend dazu und bietet die Gewerketrennung für den Rohbauer als auch den Haustechniker. Auch die ACO Hebeanlage Muli-UF bietetdie Gewerketrennung für den Rohbauer und den Haustechniker. 

Ein neues Produkt in der Reihe der Punktabläufe ist der ACO Self® Punktablauf XtraPoint. Der XtraPoint ist ein befahrbarer Kunststoffablauf mit Kunststoff- oder Maschenrost Stahl verzinkt. Er besticht durch innovatives Design und wurde dafür mit dem Iconic Award 2017 ausgezeichnet.

Neu im Bereich der Regenwassernutzung ist die ACO Rain4me Zisterne. Diese ermöglicht die einfache Wassereinsparung durch das Auffangen von Regenwasser. Die Zisterne kann im Garten und im Haus als Komplettsystem oder Baukasten installiert werden und kann somit perfekt auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. 

Einen weiteren Teil der ACO Regenwassernutzung bildet der ACO Rain4me Kellertank. Der neue Kellertank aus Kunststoff ist zur freien Aufstellung im Gebäude geeignet. 

Zudem wurden der ACO Leibungsablauf und die dazugehörige –rinne verbessert. Das Produkt bietet nun neue Anschlussmöglichkeiten mittels Leibungsablauf und Einsteckstutzen. Es sind Sonderanfertigungen im Leibungsbereich verfügbar. 

Außerdem gibt es die ACO Fassadenrinne Greenline 3.0 nun in neuen Baubreiten. Die Maße 155 und 200 mm sind optimal geeignet für barrierefreie Türkonstruktionen. 

Die HB18 Preisliste finden Sie auf http://www.aco-hochbau.de/service/preisliste/ zum Download. Sie kann ebenfalls als gedrucktes Exemplar angefordert werden.

TOP